Fragen

Wanderschuhe, am besten knöchelhoch, Wetter angepasste Kleidung, Tagesrucksack mit ausreichend Getränk
und Vesper, Geld für die mögliche Einkehr.

Teilnehmer mit unpassender Wanderausrüstung (z.B. Sandalen, Straßenschuhe) können leider nicht mitkommen.

Das Single Wandern ist ein Angebot an Singles jeglicher Art, die gern in ihrer Freizeit wandern möchten.
Ob auf Partnersuche oder nicht: Beim Single Wandern hast Du Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen
und ganz nebenbei und ungezwungen neue Bekanntschaften zu schließen. Du erlebst Natur und lernst
nach und nach den wunderschönen Südschwarzwald kennen. Wir sind keine feste Gruppe, jedes Mal
triffst du auf neue Leute.

Die Wandergruppe setzt sich, auch was den Männer- und Frauenanteil angeht, jedes Mal anders zusammen.
Über das gemeinsame Hobby des Wanderns haben sich schon viele neue Freundschaften und auch neue
Partnerschaften entwickelt – und das ganz real und nicht virtuell. Du kannst teilnehmen, Spaß haben, Natur
genießen, neue Leute kennenlernen. Wir organisieren die Wandertouren (und das ganze Drumherum). Vieles
hängt von Deiner Offenheit und Bereitschaft ab, neue Wege zu beschreiten.

Ja, Du musst ein Ticket kaufen.
Die Möglichkeit zur Barzahlung bei der Wanderführerin besteht nicht!

Das Mitnehmen von Kindern auf Veranstaltungen ist generell nicht erlaubt – es sei denn, dass es ausdrücklich
angekündigt ist.

Grundsätzlich läuft jeder auf seine eigene Verantwortung!

Das bedeutet, dass die Teilnahme an den Veranstaltungen auf eigene Gefahr hin erfolgt. Das heißt, im Falle eines selbstverschuldeten Unfalls am eigenen Leib sind die eigene Krankenversicherung oder eine etwaige
Unfallversicherung relevant. Bei Fremdschäden eine Haftpflichtversicherung. Hier muss jeder für sich prüfen,
inwiefern er ausreichend versichert ist!

Für Notfälle hat die Wanderführerin auch Verbandszeug und Handy mit.

Wir wandern grundsätzlich bei jedem Wetter. Einfach passend anziehen.

AUSNAHME: Bei Unwetterwarnung (Stufe 3…Rot) für das betroffene Gebiet (siehe UnwetterZentrale Baden-Württemberg) fällt die Veranstaltung automatisch aus. Deshalb ist auch die Angabe einer Deiner Telefonnummer wichtig: Bei Absage werde ich Dich entsprechend informieren.

Es ist sicher nicht von Nachteil, kurz vor der Veranstaltung nochmals nachzuschauen, ob es noch Neuigkeiten zu der Tour gibt.

Bei Unwetterwarnung Warnstufe Rot (unter UnwetterZentrale Baden-Württemberg nachschauen) fällt die Veranstaltung
unter Umständen auch kurzfristig aus. Bist Du bereits angemeldet und hast Deine Telefonnummer hinterlassen,
so erhältst Du Nachricht von uns.

Wir können zwar auch nichts für das Wetter, bieten Dir aber an, das Ticket telefonisch auf eine andere, bereits
angekündigte Veranstaltung umzubuchen.

Es ist eine Tageswanderung, kein Spaziergang und dennoch… läuft jeder im eigenen Tempo.

Hunde sind grundsätzlich willkommen. Wichtig ist, dass der Hund auf Dich hört. Ist dies nicht der Fall,
dann lass ihn lieber zu Hause.

Wer einen Hund mit zur Wanderung bringen möchte, kontaktiert mich bitte vor der Anmeldung per E-mail.

Bitte beachte auch, dass es manchmal sein kann, dass Hunde keinen Zutritt in die Wanderhütten
oder Gasthäuser haben.
Der Hund ist auch im Wald an der Leine zu führen!

Wir geben keine Kontaktdaten von Teilnehmer/innen heraus und vermitteln auch keine Fahrgemeinschaften.

Das Fotografieren der Gruppe oder einzelner Personen während der Veranstaltung ist nicht gestattet.
Jede/r hat ein Recht auf Privatsphäre.

Wir geben keine Kontaktdaten von Teilnehmer/innen heraus. Es liegt in erster Linie an Euch, dass Ihr am Ende einer Veranstaltung Telefonnummern und Email-Adressen austauscht, um Euch wiederzusehen und/oder vielleicht beim nächsten Mal gemeinsam zum Treffpunkt zu fahren.

Eine Gruppe hat zwischen acht und 16 Teilnehmer. Unter idealen Umständen sind acht Frauen und acht Männer dabei.

Der Preis des Ticket setzt sich zusammen aus äußerst vielfältigen Organisations -und Internetarbeiten (Pflege der Internetseite, vielfältige Werbe- und Marketingaktivitäten, Betreiben des Newsletters, Beantworten von Fragen), und natürlich auch dem Vorlaufen der Strecke.